VERKEHRSHAFTUNG

 

Transport, Umschlag und Lagerung von Gütern gelten als schadengeneigte Tätigkeiten.

Gerade internationale Speditionen können im Schadenfall in komplexe rechtliche Auseinandersetzungen verwickelt werden.
Die Verkehrshaftungs- Versicherung versichert die verkehrsvertragliche Haftung gegenüber dem Auftraggeber und damit den Kernbereich speditioneller Aktivitäten.
Die zunehmende Verbreitung von Individualvereinbarungen verlangt eine möglichst umfassende Deckung. Für Schwergut- und Projektladung empfiehlt sich ein passgenauer Versicherungsschutz.

Denn eins ist sicher: Kein Transport ist wie der andere.

Bei Fragen unterstützt Sie gerne Ihr bekannter
Ansprechpartner oder für Neukunden die folgenden Kundenberater:

Bremen
Herr Peter Kellersmann
Tel.: +49 421 59 82 280
Mail:
peter.kellersmann@akpvers.de

Stuttgart
Herr Andreas Brautlacht
Tel.: +49 711 906 62 25
Mail:
andreas.brautlacht@akpvers.de